Neues aus der PR-Fire-Schlange

Neues aus der PR-Fire-Schlange

08.04.19 | von admin

Der AfD-Abgeordnete, den das SZ-Magazin porträtierte, steht jetzt noch größer im Spiegel. Der Porträtist “wirkt mitgenommen", nicht allein vom Shitstorm. Die Ethik der Ethikräte könnte auch mal diskutiert werden. Außerdem: Einblicke in den Arbeitsalltag in Facebooks Essener Löschzentrum. Außerdem: Netflix-Bejubelung und -Verfluchung. (Altpapier vom Mo./ 8.4.)

Auge
Permalink

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...