Gedrucktes als Statussymbol

Gedrucktes als Statussymbol

25.10.18 | von admin

… für, äh, Influencer aus dem Internet oder wenigstens dem Fernsehen: Zeitschriften müssen nicht nur immer öfter mit Lust und Genuss zu tun haben, sondern auch mit Prominenz-Weitervermarktung. Für traditionsreiche Verlage ist das bitter. (evangelisch.de-Medienkolumne)

Auge
Permalink

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...