Ein bisschen nervös ist auch die ARD

Ein bisschen nervös ist auch die ARD

02.03.18 | von admin

Das Erste zeigt Selbstzweifel, was nicht nur negativ bewertet wird. Es gibt weiteres Eigenlob und Fremdlob für Öffentlich-Rechtliches, darunter die vielleicht bislang beste ZDF-Serie. Und guten deutschen Rat an Österreichs Bundeskanzler. Die “Textlastigkeit” und weitere Unklarheiten könnten noch zunehmen. An Ahmet Şık muss erinnert und mutige Solidarität in der Slowakei gelobt werden (Altpapier vom Fr./ 2.3.).

Auge
Permalink

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...