Es wird geframet, dass sich die Rahmen biegen

20.02.19 | von admin

… und zwar von allen Seiten in sämtliche Richtungen, dass es fast schon eine Freude ist. Die jüngste Debatte rund um unsere ARD erreicht ihren Höhepunkt. Mit dabei (als Vorwürfe): “semantische Mätzchen", “Sackgasse", “SPD” und natürlich Orwell -"Neusprech"". Außerdem: Müssen Regierende wirklich in allen sog. soz. Medien mit-posten? Machen Österreichs Medien ein “Desaster” durch? (Altpapier vom Mi./ 20.2.)

Auge
Permalink

Coole Nahles, Stau-Sex-Vergleich, Aufmerksamkeitsökonomie

19.02.19 | von admin

Hätte sich’s gelohnt, diese Woche die Polit-Talkshows anzusehen? Die Talkshowschau zur KW 7 mit einem Blick in die Kritiken. Dabei sind ein frisch überzeugter Fanboy der SPD-Chefin, “unerträgliches Pink", ein “Antifaschist” ausgerechnet aus dem Bundesverkehrsministerium – aber eigentlich niemand von CDU/CSU.

Auge
Permalink

Kultureller Enthusiasmus!

14.02.19 | von admin

Das Internet füllt sich schon wieder mit noch mehr neuen Inhalten an: mit Filmklassikern on Demand à la française. Sich online um “Filmerbe” zu kümmern, ist eine erstaunlich gute Idee. (evangelisch.de-Medienkolumne)

Auge
Permalink

Framing für Fortgeschrittene

12.02.19 | von admin

Die ARD – a.k.a. “Gemeinwohlmedium"? – hat sich wieder was eingebrockt, scheint es sogar ihren keineswegs schärfsten Kritikern. Schadet es, ausgerechnet jetzt Sendungen zu Digital-Themen abzuschaffen? Hilft es den Öffentlich-Rechtlichen, Reisen nach Fuerteventura zu “verschenken"? (Altpapier vom Di./ 12.2.)

Auge
Permalink

Es wird spannender

08.02.19 | von admin

Hätte sich’s gelohnt, die Polit-Talkshows dieser Woche anzusehen? Die Talkshowschau zur KW 6 mit einem Blick in die Kritiken. Dabei sind der § 219a und ein einzelner junger Mann zwischen lauter Frauen, das neue VerpackG und Shampooflaschen aus schwarzem Plastik sowie “sozialdemokratische Höchstform” – und fast keine Oppositionsparteien.

Auge
Permalink

Zehneinhalb Stunden am Tag

07.02.19 | von admin

… nutzen die Deutschen rein rechnerisch Medien, über neun Stunden lang elektronische. Dazu gibt es sehr viele Zahlen und Erklärungsansätze. Vielleicht wäre es auch einfach gut, etwas weniger Zeit vor großen oder kleinen Bildschirmen zu verbringen. (evangelisch.de-Medienkolumne)

Auge
Permalink

Zeitungszustellen und andere Herkulesaufgaben

06.02.19 | von admin

Das EU-Urheberrecht ist wieder da und gefällt Befürwortern und Kritikern jetzt noch weniger. Der Fall Birte Meier ist entschieden (und dürfte doch weitergehen). Zeitungsboten macht es ihre Arbeit nicht leichter, wenn sie weniger Zeitungen austragen müssen. Redaktionen ohne schrumpfendes Geschäft mit Gedrucktem haben es nicht besser. Hilft eine Flatrate für tausende Zeitschriften online? Und: ein öffentlich-(rechtlich-)er Radiosender, der zum Verkauf steht. (Altpapier vom Mi./ 6.2.)

Auge
Permalink

"Kanzlerin?", Fortsetzungs-Remake, dicke heiße Luft

04.02.19 | von admin

Hätte sich’s gelohnt, diese Woche Polit-Talkshows anzusehen? Die Talkshowschau zum Wochenende mit einem Blick in die Kritiken. Dabei sind: AKK, ein Thron, der Feminismus, David & Goliath, der Verkehrsminister sowie Themenverstopfung.

Auge
Permalink

"Die Leute wollen ja createn!"

31.01.19 | von admin

Die ziemlich gute Medien-Satire “Labaule & Erben” lädt dazu ein, sich eine Meinung über sie zu bilden – noch fast ein halbes Jahr lang. Die öffentlich-rechtlichen Mediatheken sind auch für Netflix-Nutzer inzwischen kein “Horrortrip” mehr – aber entlarvend. (evangelisch.de-Medienkolumne)

Auge
Permalink

:: Nächste Seite